Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2018-12-09T03:07:17+00:00 zurück zur Testübersicht

BKK Melitta Plus im Azubi Krankenkassentest

BKK Melitta Plus

Marienstr. 122
32425 Minden
Azubi Krankenkassentest Kassensiegel BKK Melitta Plus

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne
Der Beitragssatz der BKK Melitta Plus für Azubis beträgt 15,7% (14,6%+1,1%).

Service

3 Sterne
Jetzt in der Onlinefiliale registrieren: „Meine BKK Melitta +“

Rund um die Uhr sind wir für Sie erreichbar: Sie können ab sofort unsere 5. Geschäftsstelle als Onlinefiliale nutzerfreundlich, sicher und einfach bedienbar rund um den Globus nutzen. Sie können Bescheinigungen downloaden, Anträge stellen und sicher mit Ihrer BKK Melitta Plus kommunizieren. „Meine BKK M+““ lässt sich auch komfortabel auf Smartphone und Tablet bedienen. Die App-Version kann in den gängigen App-Stores heruntergeladen werden. Der Funktionsumfang ist im Web und den Apps identisch.
1 Sterne
Infoblatt: Unsere Tipps für Ihren Berufsstart, Infobroschüre zur Sozialversicherung
3 Sterne
1. BKK-Online-Coaches: Fit & Aktiv , besser leben , gesünder Arbeiten
2. Kostenfreie Beglaubigung von Zeugnissen
3. Infobroschüren speziell für Azubis
4. Infoveranstaltungen für Azubis, z.B. im ServiceCenter Nordenham (Betriebs-Infotage). Kennenlernen der BKK Melitta Plus (Räumlichkeiten, Thema: Sozialversicherung, Leistungsspektrum etc.)

Zahnvorsorge

3 Sterne
Der Zuschuss zur PZR für unter 18-jährige beträgt 100 % bis zu 60 EUR pro Kalenderjahr und Versicherten.

Sehhilfen

0 Sterne
Zuschuss für Sehhilfen im Rahmen des Bonusmodells

Vorsorge

2 Sterne
100 % Kostenübernahme bis zu 40 EUR pro Versicherten, pro Jahr im gesamten Versorgungsgebiet auch für Azubis.
2 Sterne
Die BKK Melitta Plus erstattet die sportmedizinische Untersuchung durch einen Vertragsarzt mit der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ mit 80 % des Rechnungsbetrages auch für unter 18jährige, max. 60 EUR ,alle zwei Jahre. Die erweiterte Sportmedizinische Untersuchung (entscheidet der behandelnde Arzt) erstattet die BKK mit 80 % des Rechnungsbetrages, max. 120 EUR,alle zwei Jahre.

Impfungen

2 Sterne
Die BKK Melitta Plus erstattet die Kosten bis zu 150 EUR (inkl. des ärztlichen Honoras) pro Kalenderjahr und Versicherten für die Auslandsschutzimpfungen. Dazu zählen Influenza für Versicherte ohne Altersgrenze, soweit kein gesetzlicher Anspruch besteht - Hepatitis A und B - FSME - Meningokokken - Gelbfieber - Typhus - Gebärmutterhalskrebs für Frauen im Alter von 18 – 26 Jahren - Tollwut - Cholera - Japanische Enzephalitis und Empfehlung der STIKO für Reisegebiete.
2 Sterne
Die BKK Melitta Plus erstattet die Kosten bis zu 150 EUR (inkl. des ärztlichen Honoras) pro Kalenderjahr und Versicherten für die Auslandsschutzimpfungen. Dazu zählen auch Influenza für Versicherte ohne Altersgrenze, soweit kein gesetzlicher Anspruch besteht.

Spezielle Leistungen

3 Sterne
Kooperation mit regionalen Fitness-Studios (Angebote und Vergünstigungen).

Bonusmodelle

2 Sterne
Variante A: Bonus als Geldprämie
Die BKK Melitta Plus belohnt für gesundheitsbewusstes Verhalten mit einer jährlichen
Geldprämie. Dabei entsprechen 10 Punkte einem Geldwert von 1 Euro. Eine Prämierung ist ab 300 Punkten möglich.

Variante B: Bonus im Gesundheitskonto
Der im Bonusprogramm erreichte Bonus (ab 300 Punkten) wird in diesem Fall um 50 % erhöht und als Guthaben auf dem versichertenbezogenen Gesundheitskonto gutgeschrieben.
Ein Zuschuss zu den Kosten gilt nur, sofern die BKK Melitta Plus nicht aufgrund anderer
Vorschriften leistungspflichtig ist oder der anderweitige Leistungsanspruch bereits
ausgeschöpft ist.

Wahltarife

3 Sterne
Azubi-4-You-Wahltarif Selbstbehalt: Jährliche Prämie von bis 150 Euro für die Ausbildungszeit . In drei Ausbildungsjahren sind das 450 Euro zusätzlich zum Gehalt. Behandlungskosten werden bis zu einem Selbstbehalt von 160 Euro angerechnet, max. Risiko pro Jahr 10 Euro.