Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung BKK firmus

BKK firmus weiter eine der günstigsten Krankenkassen in Deutschland

Beliebteste Krankenkasse Deutschlands
veröffentlicht am 23.12.2021 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2021-12-23T09:58:00+01:00

Bremen/Osnabrück Die bundesweit geöffnete Krankenkasse „BKK firmus“ mit ihren Haupt-Standorten in Bremen und Osnabrück hält den Zusatzbeitrag auch zum Auftakt in das Jahr 2022 bei nur 0,84%. Dies hat der Verwaltungsrat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen.

Die Folgen der Covid19-Pandemie, in Verbindung mit teuren Gesetzesbeschlüssen der vergangenen Bundesregierung, haben ein großes Loch in die Haushalte der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gerissen und setzen die Kassen unter erheblichen Kostendruck. Das hat zur Folge, dass eine Vielzahl an Krankenkassen den individuellen Zusatzbeitrag zum Jahresauftakt 2022 anheben wird, sodass Millionen Versicherte ein Sonderkündigungsrecht haben und den Anbieter wechseln können.

Unverändertes Angebot an Zusatzleistungen bei der BKK firmus

Ungeachtet der weiter massiv steigenden Ausgaben hat der Verwaltungsrat der BKK firmus beschlossen, den unterdurchschnittlichen Zusatzbeitrag von nur 0,84% auch zum Beginn des Jahres 2022 konstant zu halten. Möglich wird dies durch eine seriöse Finanzpolitik in den zurückliegenden Jahren sowie eine schlanke Verwaltung. Damit bleibt die BKK firmus auch weiterhin eine der günstigsten gesetzlichen Krankenkassen. Im Vergleich zu teureren Mitbewerbern ergibt sich eine jährliche Ersparnis von bis zu 220 Euro.

Noch größer wird die finanzielle Entlastung, wenn man den Wert der diversen Zusatzleistungen einberechnet, die mehrere hundert Euro je Jahr und Mitglied betragen. Diese Mehrleistungen werden den Versicherten auch 2022 im vollen Umfang zur Verfügung stehen. Damit gehört die BKK firmus weiter zu den Marktführern und bietet ihren Versicherten beispielsweise auch künftig einen Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung, zu diversen Schutzimpfungen u.v.m.

Beliebteste Krankenkasse Deutschlands

Neben dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis ist es der ausgezeichnete Kundenservice, der die Betriebskrankenkasse so beliebt macht. Die Zahl der Kundinnen und Kunden hat sich im vergangenen Jahr nahezu verdoppelt – eine Wachstumsrate, die GKV-weit einmalig ist.

Neben dem großen Kundenzuwachs darf sich die BKK firmus auch dafür rühmen, auf führenden Bewertungsplattformen die beliebteste Krankenkasse Deutschlands zu sein (z.B. Trustpilot.de, Stand 12/2021). Möglich wird dies durch das ‚gesundum gute‘ Gesamtpaket aus Preis, Leistungen und Kundenservice.

Ergebnis der BKK firmus im aktuellen Krankenkassentest

BKK firmus

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

Weiterführende Artikel:
  • BKK firmus hält Zusatzbeitrag 2021 stabil
    Die BKK firmus verzichtet für 2021 beim Zusatzbeitrag auf eine Anhebung. Der bisher vergleichsweise günstige Satz von 0,44 % wird auch im kommenden Jahr für alle Mitglieder gelten. Das teilte die bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse auf Ihrer Website mit.
  • Krankenkasse teurer: BKK firmus und BKK VBU erhöhen Zusatzbeitrag
    Zum ersten Juli 2021 verändern gleich mehrere gesetzliche Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag. Die BKK VBU erhöht den Satz um 0,3 % , die BKK firmus um 0,4 %. Die Arbeitgeber übernehmen davon jeweils die Hälfte, so dass die Belastung für die Versicherten moderat steigt.
  • Zusatzbeitrag steigt 2022 erneut für Millionen
    Zum Jahreswechsel erhöhen 15 Krankenkassen mit insgesamt 14,5 Millionen zahlenden Mitgliedern ihren Zusatzbeitrag. Zehn Kassen werden zum neuen Jahr günstiger. Für die Mehrheit der gesetzlich Versicherten bleibt der Krankenkassenbeitrag vorerst stabil.

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

9413 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien