Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung BKK Pfalz

BKK Pfalz bietet in Corona-Krise Online-Services für Schwangere und junge Mütter

Online-Kurse für Geburtsvorbereitung und Rückbildung
veröffentlicht am 07.04.2020 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Bild zum Beitrag BKK Pfalz bietet in Corona-Krise Online-Services für Schwangere und junge Mütter
In der Corona-Krise sollen soziale Kontakte vermieden werden. Auch für Schwangere und junge Eltern ist das sehr belastend, denn sie haben gerade jetzt viele Fragen und Unsicherheiten. Zusätzlich zur bestehenden digitalen Hebammenberatung „Kinderheldin“ bietet die BKK Pfalz ihren Versicherten jetzt auch die Möglichkeit, online an Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen teilzunehmen.

2020-04-07T14:20:00+00:00
Werbung

Die Kurse werden live von erfahrenen Hebammen angeleitet. In Kleingruppen werden die Teilnehmerinnen individuell von einer Hebamme auf die Geburt vorbereitet oder bei der Rückbildung unterstützt. Die Kosten für diese Kurse übernimmt die BKK Pfalz. Die Abrechnung erfolgt direkt mit „Kinderheldin“, die Teilnehmerinnen müssen nicht in Vorleistung treten.

Darüber hinaus können Versicherte der BKK Pfalz das Hebammenteam von „Kinderheldin“ per Chat, Telefon und Videocall kostenfrei um Rat fragen – täglich von 7 bis 22 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Nähere Informationen zu den Online-Kursen und der digitalen Hebammenberatung gibt’s auf: www.bkkpfalz.de/highlights/hebammenberatung

Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Ludwigshafen und besteht seit 1923. Rund 400 Mitarbeiter betreuen rund 170.000 Versicherte.

 

Ergebnis der BKK Pfalz im aktuellen Krankenkassentest

BKK Pfalz

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,7 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

5430 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien