Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung BKK VerbundPlus

BKK VerbundPlus senkt den Beitrag und erhöht Zahn-Leistungen

Zuschuss für PZR steigt auf 75 Euro
veröffentlicht am 03.01.2019 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2019-01-03T14:57:00+00:00

Gute Nachrichten für die Versicherten der BKK VerbundPlus. Ihr Krankenkassenbeitrag sinkt zum 1. Januar 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf 15,1 Prozent. Gleichzeitig erhöht die Betriebskrankenkasse ihren Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung (PZR) von 50 auf 75 Euro.

Der Verwaltungsrat geht mit seinen heutigen Beschlüssen weit über die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hinaus, der den durchschnittlichen Krankenkassenbeitrag im Oktober um 0,1 auf 15,5 Prozent vermindert hatte. „Aufgrund unserer guten Finanzkraft freuen wir uns, dass wir Überschüsse an die Versicherten weitergeben können, begründet Vorstand Dagmar Stange-Pfalz die von ihr empfohlene Beitragssenkung. Auch die Erhöhung des Zuschusses zur Professionellen Zahnreinigung kommt voll den Versicherten zugute. Damit bleibt die BKK VerbundPlus eine der günstigsten Gesetzlichen Krankenkassen und untermauert ihren Ruf, die beste „Zahnkasse“ in Deutschland zu sein.

Der ebenfalls in der heutigen Verwaltungsratssitzung verabschiedete Haushaltsplan 2019 macht die rasante Entwicklung der BKK VerbundPlus im abgelaufenen Jahr deutlich: Er sieht Leistungsausgaben in Höhe von 270 Mio. Euro vor (2018: 219 Mio. Euro). Ein Großteil davon wird für Arzneimittel, Krankenhaus- und ärztliche Behandlungen ausgegeben und kommt den aktuell 94.000 Versicherten zugute (Vorjahr 86.000). Mit erwarteten Einnahmen von 283 Mio. Euro geht die Betriebskrankenkasse vom fünften Rekordhaushalt in Folge aus. Im Vorjahr lag der Haushaltsansatz noch bei 230 Mio. Euro.

Ergebnis der BKK VerbundPlus im aktuellen Krankenkassentest

BKK VerbundPlus

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:
  • BKK VerbundPlus senkt den Beitragssatz
    BIBERACH – Gute Nachrichten für die Versicherten der BKK VerbundPlus. Ihr Krankenkassenbeitrag sinkt zum 1. Januar 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf 15,1 Prozent. Gleichzeitig erhöht die Betriebskrankenkasse ihren Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung (PZR) von 50 auf 75 Euro.
  • Bertelsmann BKK senkt Beitrag und erweitert Leistungen 2019
    Die Bertelsmann BKK startet das neue Jahr 2019 mit einem günstigeren Zusatzbeitrag und erweiterten Mehrleistungen. So wird der Zusatzbeitrag ab dem 1. Januar 2019 auf 1,1 Prozent gesenkt.
  • Für Novitas BKK-Versicherte wird’s 2019 günstiger
    Gute Nachrichten für die Versicherten der Novitas BKK. Ein neues Gesetz sorgt für finanzielle Entlastung: Demnach werden die Krankenversicherungsbeiträge ab dem 1. Januar 2019 wieder paritätisch finanziert.
  • BKK firmus senkt Zusatzbeitrag auf 0,44%
    Die Krankenkasse „BKK firmus“ senkt im neuen Jahr den Zusatzbeitrag für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf 0,44%.

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

3326 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.