Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung Novitas BKK

Für Novitas BKK-Versicherte wird’s 2019 günstiger

Zusatzbeitrag an Januar bei 1,34 Prozent
veröffentlicht am 21.12.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2018-12-21T07:43:00+00:00

Gute Nachrichten für die Versicherten der Novitas BKK. Ein neues Gesetz sorgt für finanzielle Entlastung: Demnach werden die Krankenversicherungsbeiträge ab dem 1. Januar 2019 wieder paritätisch finanziert. Das heißt, der Arbeitgeber übernimmt auch die Hälfte des Zusatzbeitrags, den Versicherte bislang alleine zahlen. Die Neuregelung gilt auch für Rentner, hier übernimmt die Rentenversicherung die Hälfte des Zusatzbeitrags.

Darüber hinaus beschloss der Verwaltungsrat der Novitas BKK den Zusatzbeitrag von 1,35 Prozent auf 1,34 Prozent leicht abzusenken. Somit werden die Versicherten der Novitas BKK ab dem 1. Januar 2019 nur noch einen Zusatzbeitrag von 0,67 Prozent (vormals 1,35 Prozent) selbst finanzieren müssen.

„Wir stehen für ein gleichbleibend hohes Service- und Leistungsniveau unserer Novitas BKK ein“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Frank Brüggemann, „und freuen uns über die spürbare finanzielle Entlastung unserer Versicherten.“

Ergebnis der Novitas BKK im aktuellen Krankenkassentest

Novitas BKK

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:
  • Securvita Krankenkasse senkt Zusatzbeitrag um 0,6 Prozentpunkte
    Die Securvita Krankenkasse wird ihren Zusatzbeitrag zum 01.01.2019 um 0,6 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent senken. Das hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse auf seiner letzten Sitzung beschlossen. "Mit unserer verantwortungsvollen Haushaltsführung haben wir für die Securvita Krankenkasse eine starke Finanzbasis geschaffen.
  • Techniker Krankenkasse: Verwaltungsrat senkt Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte
    Der Verwaltungsrat der Techniker Krankenkasse (TK) hat heute für das kommende Jahr ein Haushaltsvolumen von rund 38 Milliarden Euro festgelegt. Zudem stimmten die ehrenamtlichen Vertreter dafür, den Zusatzbeitragssatz der Kasse um 0,2 Prozentpunkte auf 0,7 Prozent zu senken.
  • BKK VerbundPlus senkt den Beitragssatz
    BIBERACH – Gute Nachrichten für die Versicherten der BKK VerbundPlus. Ihr Krankenkassenbeitrag sinkt zum 1. Januar 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf 15,1 Prozent. Gleichzeitig erhöht die Betriebskrankenkasse ihren Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung (PZR) von 50 auf 75 Euro.
  • IKK BB geht stabil ins neue Jahr

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

3326 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.