Hauptregion der Seite anspringen

Pressemitteilung KNAPPSCHAFT

KNAPPSCHAFT senkt Beitragssatz

Versicherte pro Jahr um 66 Millionen Euro entlastet
veröffentlicht am 25.11.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2018-11-25T23:00:00+00:00

Aufgrund einer soliden Haushaltsführung hat die KNAPPSCHAFT, eine der großen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland, bereits zum 1. Oktober 2018 den Zusatzbeitrag um 0,2 Prozent gesenkt. Durch diesen Schritt werden die Versicherten pro Jahr insgesamt um 66 Millionen Euro entlastet.

Von dieser Ersparnis können die Versicherten der KNAPPSCHAFT auch im Kalenderjahr 2019 profitieren, denn auch im neuen Jahr bleibt der Zusatzbeitrag mit 1,1 Prozent weiterhin konstant.

Zusätzlich konnte die Krankenkasse KNAPPSCHAFT ihren Service weiter ausbauen. Insbesondere der Online-Kundenbereich "Meine KNAPPSCHAFT" wurde um neue Funktionen und Services, wie zum Beispiel das Hochladen von AU-Bescheinigungen oder das Einreichen von Rechnungen und Anträgen zur Kostenerstattung erweitert.

Ergebnis der KNAPPSCHAFT im aktuellen Krankenkassentest

KNAPPSCHAFT

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:
  • BKK firmus senkt Zusatzbeitrag zum Jahreswechsel 2019
    Die BKK firmus wird zum Jahreswechsel ihren ohnehin günstigen Zusatzbeitrag von derzeit 0,6 % auf 0,44 % senken. Die Versicherten können außer dem höhere Zuschüsse für Osteopathie und Zahnreinigung erhalten.
  • Salus BKK senkt Zusatzbeitrag
    Gute Nachrichten für alle Mitglieder der Salus BKK. Der Verwaltungsrat der Salus BKK hat in seiner Sitzung am 11. Dezember in Erfurt einstimmig beschlossen den Beitragssatz zu senken. Mit einem Zusatzbeitrag von 0,79% wird die Salus BKK ins Jahr 2019 starten.
  • IKK classic senkt Zusatzbeitrag
    Die IKK classic senkt ihren Zusatzbeitragssatz ab 1. Mai 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat heute in Dresden. Damit reduziert die IKK classic zum zweiten Mal in kurzer Frist ihren Zusatzbeitrag: Schon zum 1. Mai 2018 hatte sie diesen in gleichem Umfang gesenkt.
  • Techniker Krankenkasse: Verwaltungsrat senkt Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte
    Der Verwaltungsrat der Techniker Krankenkasse (TK) hat heute für das kommende Jahr ein Haushaltsvolumen von rund 38 Milliarden Euro festgelegt. Zudem stimmten die ehrenamtlichen Vertreter dafür, den Zusatzbeitragssatz der Kasse um 0,2 Prozentpunkte auf 0,7 Prozent zu senken.
  • BKK VerbundPlus senkt den Beitragssatz
    BIBERACH – Gute Nachrichten für die Versicherten der BKK VerbundPlus. Ihr Krankenkassenbeitrag sinkt zum 1. Januar 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf 15,1 Prozent. Gleichzeitig erhöht die Betriebskrankenkasse ihren Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung (PZR) von 50 auf 75 Euro.

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

3851 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien