Hauptregion der Seite anspringen
Arztbesuche

KKH-Studie: 89 Prozent der Deutschen gehen mindestens einmal jährlich zum Arzt

2017 bundesweit acht Mediziner-Kontakte pro Versichertem
veröffentlicht am 16.10.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Die große Mehrheit der Deutschen kontaktiert mindestens einmal im Jahr einen Arzt, egal ob Allgemein- oder Fachmediziner. Das hat jetzt eine Datenauswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse für 2017 ergeben.

2018-10-16T00:00:00+00:00
Werbung

Acht Mediziner-Kontakte pro Versichertem

Die große Mehrheit der Deutschen kontaktiert mindestens einmal im Jahr einen Arzt, egal ob Allgemein- oder Fachmediziner. Das hat jetzt eine Datenauswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse für 2017 ergeben. Demnach haben 89 Prozent der KKH-Versicherten mindestens einmal eine ambulante ärztliche Versorgung in Anspruch genommen.

Durchschnittlich gab es im vergangenen Jahr acht Arztkontakte pro Versichertem (in zehn Bundesländern). In Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, im Saarland, in Sachsen und Sachsen-Anhalt nahmen die Betroffenen sogar jeweils neunmal ärztliche Hilfe in Anspruch, in Bremen dagegen nur siebenmal. Deutschlandweit am häufigsten kontaktiert wurden Fachärzte für Allgemeinmedizin, gefolgt von Laborärzten, Chirurgen und Orthopäden.

Die Top drei Bundesländer (prozentualer Anteil der Versicherten, die 2017 beim Arzt waren):

1.    Saarland, Sachsen-Anhalt (je 93 %)
2.    Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern (je 92 %)
3.    Berlin, Rheinland-Pfalz, Sachsen (je 91 %)

Die Top fünf der am häufigsten kontaktierten Ärzte (prozentualer Anteil je 100 Versicherte 2017):

1.    Allgemeinmediziner (92 %)
2.    Laborärzte (44 %)
3.    Chirurgen/Orthopäden (28 %)
4.    Gynäkologen (26 %)
5.    Augenärzte (23 %)

Ergebnis der KKH Kaufmännische Krankenkasse im aktuellen Krankenkassentest

KKH Kaufmännische Krankenkasse

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

2821 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.