Hauptregion der Seite anspringen

BKK Achenbach Buschhütten und BKK Linde schließen sich zusammen

veröffentlicht am 25.09.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de
BKK Achenbach Buschhütten und BKK Linde schließen sich zusammen Der Verwaltungsrat beider Kassen hat die Zusammenlegung der gesetzlichen Krankenversicherungen zum 01. Januar 2019 beschlossen. Geführt unter dem Namen  BKK Linde betreut die Kasse dann bundesweit knapp 150.000 Versicherte.
2018-09-25T00:00:00+00:00
Werbung

BKK Achenbach Buschhütten und BKK Linde schließen sich zusammen

Der Verwaltungsrat beider Kassen hat die Zusammenlegung der gesetzlichen Krankenversicherungen zum 01. Januar 2019 beschlossen. Geführt unter dem Namen 
BKK Linde betreut die Kasse dann bundesweit knapp 150.000 Versicherte.

„Durch die Vereinigung mit der BKK Linde können wir unseren Versicherten ein gleichbleibend hohes Niveau in der Gesundheitsversorgung bieten“, so der Vorstand der BKK Achenbach Buschhütten Eva-Maria Müller. „Und unsere Mitarbeiter können ihr Know how langfristig in der neuen Gemeinschaft einbringen. Eine größere Organisation garantiert auf dem stark umkämpften Gesundheitsmarkt Preisstabilität und konstantes Leistungsniveau und wir freuen uns, mit der BKK Linde einen Partner gefunden zu haben, der unsere Werte als gesetzliche Krankenversicherung teilt“, kommentiert die Spitze der BKK Achenbach Buschhütten.

Die regional geprägte BKK Achenbach Buschhütten mit Sitz in Kreuztal betreut mit 50 Mitarbeitern aktuell rund 26.000 Versicherte. Sie hat sich als ursprünglich für die Mitarbeiter der Fa. Achenbach Buschhütten GmbH & Co.KG zuständige Betriebskrankenkasse im Jahr 1998 geöffnet und steht heute allen Interessenten im Bundesland Nordrhein Westfalen offen. 

Die BKK Linde, mit Hauptsitz in Wiesbaden, gehört zu den zehn wachstumsstärksten Kassen und leistet mit rund 120.000 Versicherten einen stetig ansteigenden Versorgungsauftrag im gesamten Bundesgebiet. Mehr als 200 Mitarbeiter stehen den Mitgliedern und Versicherten in allen Fragen und Belangen zum Thema Gesundheit und Sozialversicherung zur Seite. 

Die neue Gesellschaft führt nach der Zusammenlegung bundesweit zehn Geschäftsstellen, die jetzige Niederlassung in Kreuztal bleibt weiterhin bestehen. Hauptsitz wird der schon bestehende Standort der BKK Linde in Wiesbaden sein, wo auch der Vorstand der BKK Linde Peter Raab die Geschäfte führen wird.

Ergebnis der BKK Linde im aktuellen Krankenkassentest

BKK Linde

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

2821 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.