Hauptregion der Seite anspringen

Kostenloses Sommercamp für Kids im Vogelsberg

veröffentlicht am 12.02.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de
AOK Hessen übernimmt Ferienpatenschaften für Kinder aus Familien mit geringem Haushaltseinkommen /// 15 Plätze stehen zur Verfügung Bad Homburg. Insgesamt 15 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren können erstmals an einem speziell für sie gestalteten Sommercamp im Juli 2018 teilnehmen.
2018-02-12T01:00:00+01:00
Werbung
AOK Hessen übernimmt Ferienpatenschaften für Kinder aus Familien mit geringem Haushaltseinkommen /// 15 Plätze stehen zur Verfügung Bad Homburg. Insgesamt 15 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren können erstmals an einem speziell für sie gestalteten Sommercamp im Juli 2018 teilnehmen. Diese AOK-Erlebnistage sind Familien vorbehalten, die sich einen längeren Sommerurlaub kaum leisten können. Eine AOK-Mitgliedschaft ist hierfür nicht erforderlich. Vom 6. Juli (Fr) bis zum 16. Juli (Mo) wird die Gruppe auf dem Gelände von erlebnistage Vogelsberg in Herbstein untergebracht. Von dort aus starten täglich neue Abenteuer – es wird gemeinsam gekocht, geklettert, gewandert, gespielt, es gibt somit ein vielfältiges, sehr bewegungsorientiertes und alters-gerechtes Programm. Die Kinder werden durchgängig pädagogisch betreut. Der gesamte Aufenthalt kostet die Eltern zudem keinen Cent, denn die komplette Finanzierung übernimmt die AOK Hessen. Außerdem erhält jedes Kind ein Taschengeld in Höhe von 50 Euro, auch beteiligt sich die Gesundheitskasse an den Kosten für die Hin- und Rückfahrt zum Ferienlager. Vorbehalten ist dieses Angebot jedoch nur jenen Familien, die ein geringes Haushaltseinkommen haben. „Wer gerade so über die Runden kommt und auch noch die Betreuung in den Sommerferien abdecken muss, gelangt schnell an ein Limit. Wir wollen diesen Familien, und dazu zählen selbstverständlich auch Alleinerziehende mit Kindern, mit diesem Angebot stark entgegenkommen“, erzählt Stephan Gill, Pressereferent bei der AOK Hessen. Wie die formlose Anmeldung funktioniert und weitere Details zu den Teilnahmebedingungen können auf der Website „Gesunde Kinder, gesunde Zukunft“, erreichbar unter https://gkgz.aok-erleben.de/ („Aktuelles“ anklicken), nachgelesen werden. Eingereicht werden die Bewerbungen dann direkt bei aok-erlebnistage@he.aok.de. Die endgültige Benachrichtigung, ob eine Teilnahme tatsächlich möglich ist – die AOK Hessen geht von mehr Einsendungen aus, als Plätze zur Verfügung stehen – wird den Eltern bereits in der ersten Märzwoche zugestellt.
Ergebnis der AOK Hessen im aktuellen Krankenkassentest

AOK Hessen

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10594 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien