Werbung

Wechsel der Krankenkasse: TK in der Gunst der Versicherten ganz vorn

02.12.2014

Die Techniker Krankenkasse stand auch in diesem Jahr bislang ganz oben in der Gunst von wechselwilligen Versicherten. Laut einer Erhebung des DFG ( Dienst für Gesellschaftspolitik ) konnte die ohnehin größte Krankenkasse in Deutschland in den ersten drei Quartalen mehr als 300.000 weitere Versicherte hinzugewinnen. 

AOK BW und AOK Bayern auf den Plätzen

Auf den Plätzen zwei und drei in der Wechselstatistik folgten die beiden süddeutschen AOKn in Baden-Württemberg ( 60.000 ) und Bayern ( 46.500 ). Von den Betriebskrankenkassen war die bundesweit geöffnete BKK Mobil Oil am begehrtesten. 40.000 Versicherte wechselten in diese BKK, was auch an der bedingungslos gezahlten Prämie von 120 Euro und dem ebenfalls sehr attraktiven Bonusprogramm gelegen haben könnte.  

Bei den Verlierern finden sich ebenfalls AOKn wie die AOK Nordost ( - 6.000 Versicherte ) oder die AOK Sachsen-Anhalt ( - 2.700 Versicherte ). Letztere wird 2015 wegen des niedrigen Zusatzbeitrags von nur 0,3 Prozent zu den günstigsten Kassen bundesweit gehören.

Über 70 Millionen sind gesetzlich versichert

Wegen der guten Konjunkturentwicklung sind derzeit so viel Menschen in der GKV versichert wie noch nie - die Anzahl gesetzlich Versicherter liegt derzeit bei über 70 Millionen.