Werbung

Umfrage: Versicherte greifen am liebsten zum Telefon

17.03.2014

Gesetzlich Versicherte nehmen am liebsten per Telefon Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Fachportals krankenkassenRATGEBER.de. 46 Prozent der Teilnehmenden hatten angegeben, lieber zum Hörer zu greifen als sich auf den Weg in die Geschäftststelle zu machen oder den Computer anzuschalten.

Kaum jemand möchte seine Krankenkasse als Freund auf Facebook begrüßen

Etwa ein Drittel der Befragten ( 34 Prozent ) gab an, den persönlichen Gang ins Service-Center vorzuziehen. 17 Prozent nutzen am liebsten das Internet für den Kontakt. Drei Prozent gaben 'Sonstiges' an, während nicht ein einziger Teilnehmer die Sozialen Netzwerke wie facebook nannte.

Die Barmer GEK schließt vor dem Hintergrund veränderter Kontaktgewohnheiten 20 Prozent ihrer Geschäftsstellen.
Vorstandschef Christoph Straub hatte erklärt, dass den versicherten andere Kanäle heute wichtiger seien und entsprechende Umstrukturierungen damit begründet.