Werbung

Krankenkassen im Test: Starke Unterschiede bei Zusatzleistungen und Servicequalität

01.07.2013

Das Fachportal krankenkasseninfo.de hat bei einem Vergleichstest im zweiten Quartal 2013 insgesamt 99 bundesweit und regional geöffnete gesetzliche Krankenkassen bewertet. Dabei wurde vor allem das Angebot an zusätzlichen Leistungen für die Versicherten genau betrachtet und zusammen mit der Servicequalität und finanziellen Vorteilen wie z.B. gezahlten Prämien oder Bonusprogrammen ausgewertet.

Der Test führte vor Augen, dass die kleineren Betriebskrankenkassen den großen Ersatzkassen gegenüber bei Leistung und Service nicht nachstehen. Bei den zehn Bestplatzierten handelt es sich um neun Betriebskrankenkassen sowie um die AOK Plus, die ihre Kundschaft in Sachsen und Thüringen hat. Die Höchstnote 1,0 erreichten mit leicht unterschiedlicher Punktzahl neben dem Testsieger BKK Wirtschaft & Finanzen außerdem die energie-BKK, die BKK VerbundPlus, die BIG direkt gesund und die AOK Plus.

"Die Versicherten sollten bei der Suche nach einer Krankenkasse wirklich von der eigenen Situation ausgehen und dann das Leistungsportfolio der Kassen genau durchsehen", sagt Karsten Leidloff von krankenkasseninfo.de. Manche Kassen würden in Einzelbereichen wie z.B. Familie & Schwangerschaft, Zahnpflege, Prävention oder Naturheilverfahren deutlich mehr Leistungen bewilligen. Auch würden manche Kassen die Prämienzahlung nicht um Jahre aufschieben, sondern ihre Versicherten zeitnah und jedes Jahr an ihren finanziellen Überschüssen beteiligen.



Die ausführlichen Testergebnisse aller Krankenkassen mit der Bewertung "SEHR GUT" sind online einsehbar unter www.krankenkasseninfo.de/kkINFO_TEST_2013_TOP.pdf

 

Bewerten Sie uns 4,2 / 5

501 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.