Werbung

IKK classic mit Jahresüberschuss 2013 von 48 Millionen Euro

23.07.2014

Die IKK classic konnte das Geschäftsjahr 2013 mit einem Überschuss von rund 48 Millionen Euro abschließen. Die Leistungsausgaben für die Versicherten stiegen um 7,8 Prozent auf 8,349 Milliarden Euro. Knapp drei Milliarden davon wurden für die Krankenhausbehandlungen aufgewendet. Für Medikamentenverordnungen ihrer Versicherten gab die IKK classic 1,724 Milliarden Euro aus.  

Zum Ende des Jahres verfügte die sechstgrößte deutsche Krankenkasse über eine Milliarde Euro an Rücklagen und Betriebsmitteln.
 
Für das kommende Jahr kündigte die IKK classic einen unterdurchschnittlichen Zusatzbeitrag an.      

 

 
   

zum Kassenprofil


Infos anfordern



Testergebnis