Werbung

Handelskrankenkasse hkk kündigt Beitragssenkung an - Dividende wird weitergezahlt

07.01.2014

Die bundesweit geöffnete Ersatzkasse hkk ( Handelskrankenkasse ) mit Sitz in Bremen hat als erste gesetzliche Krankenkasse auf die gesundheitspolitischen Reformvorhaben der neuen Großen Koalition reagiert und eine Beitragssenkung angekündigt.   

In einer Pressemitteilung begrüßte hkk – Vorstand Michael Lempe die geplante „Rückkehr zur Beitragsautomie der Krankenkassen“ und erklärte, dass die hkk – Mitglieder ab 2015 einen deutlich niedrigeren Beitragssatz als den durchschnittlich erhobenen bezahlen werden. Konkret nannte der Manager eine monatliche Ersparnis von ca. 40 Euro.


Neue Gesundheitsreform bringt deutliche Beitragsvorteile für hkk - Kunden

Diese Aussage lässt darauf schließen, dass die hkk vermutlich mit dem Wegfall des jetzigen Sonderbeitrages von 0,9 Prozent diesen auch nicht als einkommensbasierten neuen Zusatzbeitrag erheben, sondern ganz darauf verzichten wird. Ein Arbeitnehmer mit einem Bruttoeinkommen von 4050 Euro ( neue Beitragsbemessungsgrenze 2014 ) würde dann genau 36,45 Euro weniger an monatlichem Beitrag zahlen, was in etwa der von Vorstand Lempe genannten Summe nahekommt.

Zusammen mit der weiter gezahlten jährlichen Dividende von 100 Euro ergibt sich damit für diesen angenommenen Versicherten eine jährliche Ersparnis von 580 Euro. Die hkk betont ausdrücklich, dass jeder Wechsler die volle Dividende erhält, solange er bis spätestens 1. Dezember 2014 Mitglied der hkk geworden ist.

 

Kostenübernahme von Privatleistungen bis zu 300 Euro pro Jahr für jedes versicherte Familienmitglied

Seit Jahresbeginn können hkk – Versicherte ein Paket von medizinischen Leistungen in Anspruch nehmen, die nicht Bestandteil des gesetzlichen Kataloges sind und daher für andere GKV-Versicherte nur als privat abgerechnet werden können

Mit diesem  „mehr-für-mich-Guthaben“ können z.B. zusätzliche Reiseimpfungen, Yogakurse oder homöopathische Arzneimittel über die hkk abgerechnet werden. Dieses Mehrleistungspaket steht für jedes beitragsfrei mitversicherte Familienmitglied zur Verfügung und addiert sich so für eine 4-köpfige Familie auf eine Summe von 1200 Euro.

 

zum Kassenprofil

Leistungs - Highlights

Infos anfordern

   Testergebnis anzeigen