Hauptregion der Seite anspringen
Beitragssatz

Günstiger ab Mai: IKK Classic senkt Zusatzbeitrag

Bundesweit geöffnete Kasse gehört zu den TOP 20 im neuen Krankenkassentest
veröffentlicht am 13.03.2019 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Bild zum Beitrag Günstiger ab Mai: IKK Classic senkt Zusatzbeitrag
Die IKK Classic senkt zum 1. Mai 2019 ihren Beitragssatz für die Versicherten. Der Zusatzbeitrag der bundesweit geöffneten Innungskrankenkasse verringert sich um 0,2 Prozent auf 1,0 Prozent.

2019-03-13T11:42:00+00:00
Werbung

Diesen teilen sich genau wie den allgemeinen Beitrag die Arbeitnehmer und Arbeitgeber je zur Hälfte.

Pflichtversicherte Arbeitnehmer und Rentner, die Mitglied in der IKK Classic sind, zahlen ab Mai nur noch 7,8 Prozent ihres beitragspflichtigen Bruttoeinkommens an die Krankenkasse.  
 
Die zweite Beitragssenkung der IKK Classic innerhalb eines kürzeren Zeitraums ist ein Zeichen für eine stabile finanzielle Entwicklung der Krankenkasse mit Sitz in Dresden.  

Im aktuellen Testranking des Branchendienstes krankenkasseninfo erhielt die IKK Classic die Testnote 1,2. Mit diesem Ergebnis, bei welchem die neue Beitragssenkung noch nicht berücksichtigt, gehört sie zu den TOP 20 der Krankenkassen bundesweit.   

Zu den besonderen Vorteilen für die Versicherten der IKK Classic gehören unter anderem folgende Zusatzleistungen:

  • Prävention: pro Jahr 180 Euro für maximal zwei qualitätsgeprüfte Gesundheitskurse
  • Zuschüsse für Neurodermitis-Overalls
  • Rooming-in: Kostenübernahme für eine Begleitperson von Kindern bis 9 Jahren
  • Service: elektronische Patientenakte - Vivy
  • IKK Gesundheitskonto - Extra-Budget u.a. für alternative Heilmethoden und PZR
  • Facharzt-Terminservice (Vermittlung von Arztterminen)

Ergebnis der IKK classic im aktuellen Krankenkassentest

IKK classic

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4396 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien