Hauptregion der Seite anspringen
AU-Bescheinigungen

G-BA korrigiert: Krankschreibung über Telefon doch weiter erlaubt

Sonderregelung wird bis 4. Mai verlängert
veröffentlicht am 20.04.2020 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Für Anspruch auf Krankengeld ist eine durchgehende AU-Bescheinigung (Krankenschein) nötigFür Anspruch auf Krankengeld ist eine durchgehende AU-Bescheinigung (Krankenschein) nötig(c) Tim Reckmann / pixelio.de
Krankschreibungen per Telefon sollen bei Symptomen von leichteren Atemwegserkrankungen doch weiterhin bis mindestens zum 4. Mai erlaubt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss revidierte am Montag, dem 20. April seinen Beschluss vom 17. April, wonach die Corona-Sonderregelung enden sollte.

2020-04-20T14:14:00+00:00
Werbung

„Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir bei dieser erneuten Beschlussfassung eine Verlängerung der Regelung bis zum 4. Mai 2020 mit der Modifikation beschließen, dass eine Arbeitsunfähigkeit aufgrund telefonischer Anamnese nur für die maximale Dauer von einer Woche bescheinigt werden und bei fortdauernder Erkrankung einmal verlängert werden kann.“, so G-BA Chef Prof. Josef Hecken.

Entscheidungen werden ständig überprüft

Der G-BA betonte zugleich, dass „alle Verantwortlichen derzeit tagesaktuell und auf unsicherer Erkenntnislage alle Entscheidungen neu abwägen und entscheiden, wie eine schrittweise Herstellung des regulären Medizinbetriebes unter Wahrung des gebotenen Infektionsschutzes möglich ist“. Denn es gehe darum, „Versicherten und Patienten auch in der aktuellen Situation solide Diagnosen und umfassende Behandlungen aller Erkrankungen zu ermöglichen“.

Ärzte müssen Entscheidung nicht abwarten

Schon bevor eine Verlängerung beschlossen wird, können Ärzte im Vorgriff auf diese Entscheidung eine telefonische Anamnese und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mit Gültigkeit für jeweils eine Woche ausstellen.

 

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,7 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

5430 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien