Hauptregion der Seite anspringen
Fusion

Fusion beschlossen: BKK Pfalz und die BKK Vital gehen zusammen

veröffentlicht am 13.12.2017 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Die BKK Pfalz und die BKK Vital haben am 10. November jeweils die Fusion beider gesetzlicher Krankenkassen zum Jahreswechsel beschlossen. Die neue Krankenkasse BKK Pfalz wird ihren Sitz in Ludwigshafen haben und nahezu 200.000 Menschen versichern.

2017-12-13T14:26:00+00:00
Werbung

Sowohl die beschließenden Verwaltungsräte als auch die Vorstände beider Kassen sehen in der Fusion eine Chance, den Service für die Versicherten weiter zu verbessern. Diese leben größtenteils in der Metropolregion Rhein-Neckar und angrenzenden Bundesländern.

Die Fusion geschieht auch für die Mitarbeiter sozialverträglich. So werden alle beschäftigten der jetzigen BKK Vital  ihren Job auch in der BKK Pfalz behalten können. Der neue gemeinsame Krankenkassenbeitrag wird 2018 für die Mitglieder bei 16.0 Prozent liegen. Damit werden die Mitglieder der BKK Vital finanziell deutlich entlastet. Denn diese BKK zählt momentan mit einem Beitragssatz von 16,4 Prozent zu den teuersten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.

 

Ergebnis der BKK Pfalz im aktuellen Krankenkassentest

BKK Pfalz

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen
   

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4595 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien