Werbung

Bosch BKK senkt ihren Beitragssatz

24.11.2014

Die Bosch BKK wird im kommenden Jahr ihren Beitragssatz um von derzeit 15,5 Prozent auf 15,2 Prozent absenken. Dies ergibt sich aus der Festlegung des Zusatzbeitrages auf 0,6 Prozent.
Damit wird die bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse günstiger sein als bisher und auch günstiger als viele andere Krankenkassen.

Die Senkung des Beitragssatzes wird durch die solide Finanzsituation möglich, muss aber noch vom Bundesversicherungsamt genehmigt werden. Somit ergänzt die Bosch BKK ihre exklusiven Leistungen wie z.B. spezielle Programme bei Rückenschmerzen durch einen Beitragsvorteil für die Versicherten.

 

zum Kassenprofil

Infos anfordern

 

zum Testergebnis