Werbung

Bonusheft 2.0: AOK Nordost bietet erste App für Bonusprogramm-Teilnehmer

25.05.2016

Bonus-App der AOK NordostDas Punktesammeln für das Bonusprogramm gestaltet sich in der Realität für manche Menschen schwierig. Das penible Nachweisen von Aktivitäten wie Fitness, Vorsorge oder Impfstatus liegt nicht jedem Versicherten. Nicht selten wird das Bonusheft vor dem Zahnarztbesuch oder der Blutspende vergessen oder es ist ausgerechnet dann nicht mehr auffindbar, wenn man seine Punkte bei der Krankenkasse geltend machen möchte.

Digitales Bonusheft per Smartphone

Die AOK Nordost hat nun als bundesweit erste Krankenkasse eine App herausgebracht, mit der die eigene Teilnahme am Bonusprogramm komfortabel verwaltet werden kann. Dokumentation und Upload von Nachweisen sind mit diesem „digitalen Bonusheft“ ebenso möglich wie ein Abgleich der bislang erreichten Bonusprämienhöhe. Außer dem erhalten die Nutzer der App je nach dem, welches der fünf Bonuslevel sie erreichen, viele Extra-Vergünstigungen bei Veranstaltungen, Partner-Sportstudios oder -geschäften der AOK. 

AOK-Mitgliedschaft keine Bedingung

Die Nutzung der App ist nicht nur auf AOK-Mitglieder beschränkt. Prinzipiell kann jeder die praktischen Dokufunktionen nutzen und Punkte nach den AOK-Kriterien sammeln.
Nach einem eventuellen Krankenkassenwechsel in die AOK können diese in Bargeld- oder Sachprämien eingelöst werden.

 

 >> download  AOK Bonus-App FitMit AOK