Werbung

BKK Sauerland wird zur Continentale BKK

25.05.2009

Aus der bisherigen "BKK Sauerland" wird mit Wirkung zum 1.Juli die "Continentale BKK" mit Sitz in Hamburg. Das ist das Ergebnis aus der Fusion der BKK Sauerland, der Continentale BKK sowie der Logistik BKK.

Die BKK Sauerland war aus drei kleineren BKKen entstanden. Schon zum 1. Januar 1996 hatten sich die Krankenkassen der Plettenberger Firma Dura (ehemals Schade) und der Lüdenscheider Firma Hueck zur BKK Hueck - Schade zusammengeschlossen. Am 1. Juli 2001 kam die BKK Alcan Deutschland GmbH hinzu - die BKK Sauerland entstand. Die zuständigen Organe der beteiligten Kassen haben der Fusion bereits zugestimmt, es fehlt nur noch eine endgültige Genehmigung des Bundesversicherungsamts.

Die "Continentale BKK" arbeitet mit dem Versicherungsverbund "Die Continentale" zusammen. Dessen Vermittler werben neue Kunden für die BKK. Andererseits können sich die Versicherten der Krankenkasse Angebote über private Ergänzungsversicherungen unterbreiten lassen.

 

Quelle: Süderländer Tageblatt