Hauptregion der Seite anspringen

BKK firmus mit dickem Plus in 2012 - kein Zusatzbeitrag 2014 und hohe Prämie

veröffentlicht am 17.08.2013 von Redaktion krankenkasseninfo.de
Die bundesweit geöffnete Krankenkasse BKK firmus konnte 2012 mit einem Plus von 11,5 Millionen Euro in den Geschäftsbüchern abschließen und bleibt weiterhin eine finanzstarke Kasse. Zu dem guten Finanzergebnis trügen auch die unterdurchschnittlichen Verwaltungskosten von nur vier Prozent bei.
2013-08-17T10:08:00+02:00
Werbung
Die bundesweit geöffnete Krankenkasse BKK firmus konnte 2012 mit einem Plus von 11,5 Millionen Euro in den Geschäftsbüchern abschließen und bleibt weiterhin eine finanzstarke Kasse. Zu dem guten Finanzergebnis trügen auch die unterdurchschnittlichen Verwaltungskosten von nur vier Prozent bei.

Einen Zusatzbeitrag schließt die gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Bremen für das kommende Jahr 2014 definitiv aus.

Ergebnis der BKK firmus im aktuellen Krankenkassentest

BKK firmus

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

In diesem Jahr gehört die BKK firmus zu den Kassen mit der höchsten Prämienausschüttung an ihre Mitglieder ( 120 Euro ). Auch im kommenden Jahr ist eine Prämienzahlung möglich und wahrscheinlich. Es werde jedoch vor einer Entscheidung noch das Ergebnis der Bundestagswahlen im September abgewartet, betont die Krankenkasse.

Derzeit sind über 80.000 Menschen bei der BKK firmus versichert, die an bundesweit 19 Geschäftststellen betreut werden. Im Jahr 2012 wurden drei neue Servicecenter in Norddeutschland eröffnet.

Die BKK firmus wurde zwei mal hintereinander branchenübergreifend als besonders kundenfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

9399 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien