Werbung

Bei Anruf Arzt: Heimat Krankenkasse bietet Zweitmeinung und Beratung kostenlos per Telefon

17.08.2013 Die Heimat Krankenkasse bietet allen Versicherten eine exklusive neue Zusatzleistung an. Ab sofort können sich die Versicherten mit sämtlichen Gesundheitsfragen direkt per Telefon an einen Facharzt wenden. Der neue Service ist rund um die Uhr das ganze Jahr inklusive an Sonn- und Feiertagen kostenlos verfügbar.

Die  Heimat Krankenkasse arbeitet dafür mit Ärzten aller relevanten Fachrichtungen zusammen. Wer sich vertrauensvoll beraten lassen will, kann sicher gehen, mit einem Experten verbunden zu werden.
Das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung ist so genauso möglich wie  Beratungen zu Medikamenteneinnahme, geplanten Operationen oder längeren medizinischen Behandlungen.
Für die ärztliche Zweitmeinung per Telefon ist es möglich, die Untersuchungsberichte und Röntgenaufnahmen direkt  an das Ärzte-Telefon zu schicken. Daraufhin berät ein interdisziplinäres Ärzteteam zu den eingereichten Befunden. Spätestens nach zwei Tagen meldet sich dann das Ärzte-Telefon zu einem Beratungsgespräch zurück.

Das Ärztetelefon unterliegt genau wie eine normale Arztpraxis der Dokumentations- und Schweigepflicht, auch gegenüber der Krankenkasse. Alle für das Gespräch notwendigerweise aufgenommenen Patientendaten werden streng vertraulich behandelt.

Juristisch handelt es sich bei dem Angebot um ein unabhängiges Telearztzentrum, das den Vorgaben zur ärztlichen Dokumentationspflicht nach § 57 Abs. 1 BMV-Ä und § 10 der Musterberufsordnung unterliegt.

Ärzte-Telefon der HEIMAT KRANKENKASSE:

Kostenlose Rufnummer 0800 1060109


  

 zum Kassenprofil

Leistungs-Highlights

Infos anfordern

zum Testergebnis