Werbung

actimonda BKK: Absenkung des Beitrages bei gleichem Leistungsumfang

01.12.2014

Die actimonda BKK wird im kommenden Jahr ihren Beitragssatz von derzeit 15,5 auf 15,3 Prozent absenken. Durch eine Festlegung des Zusatzbeitrages auf 0,7 Prozent und die gesetzlich vorgegebene Minderung des allgemeinen Beitrages ergibt sich unterm Strich ein günstigerer Beitrag als heute.

Keine Abstriche bei den Leistungen

Gleichzeitig weist die bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse darauf hin, dass sie am Leistungsportfolio keinerlei Abstriche machen wird. „Jetzt werden überall die Preise verglichen. Versicherte sollten aber darauf achten, ob sie bei ihrer Krankenkasse im kommenden Jahr auch noch das Gleiche bekommen wie heute.“, so Ralf Steinbrecher, Pressesprecher der actimonda.   

6 Millionen Euro für Gesundheits - Extras

So wird die actimonda BKK im kommenden Jahr freiwillige Leistungen im Umfang insgesamt von sechs Millionen Euro bewilligen. Zu diesen Extras gehören beispielsweise Sportbrillen für Kinder, Zuschüsse bei professionellen Zahnreinigungen oder vollständige Kostenübernahme von Impfungen . Gesundheitskurse werden für actimonda-Versicherte mit bis zu 600 Euro pro Jahr bezuschusst.

 

zum Kassenprofil

Infos anfordern

 

 

zum Testergebnis

Bewerten Sie uns 4,0 / 5

475 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.