Hauptregion der Seite anspringen
Arbeitgeber

Welche neuen Zusatzbeiträge gelten in meinem Bundesland ?

Arbeitgeber können ihre Beschäftigten sachlich informieren
veröffentlicht am 05.01.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Wie hoch steigt der Zusatzbeitrag?Wie hoch steigt der Zusatzbeitrag?(c) getty Images / 8vFanI
Die große Mehrheit der gesetzlichen Krankenkassen startete ins neue Jahr mit einem höheren Beitragssatz. Für Beschäftigte und Arbeitgeber steigt die Belastung bei den Sozialabgaben bzw. Lohnnebenkosten. Erschwerend für Arbeitnehmer ist die Aussetzung der Informationspflicht durch die Krankenkassen.

2023-01-05T14:34:00+01:00
Werbung

Die Arbeitgeber haben die Möglichkeit, ihre Angestellten proaktiv aber sachlich neutral über die geltenden Zusatzbeiträge der Krankenkassen zu informieren. Mit dieser Hilfestellung kann das Informationsloch aufgefangen werden und den versicherten günstigere Alternativen für ihre Krankenversicherng aufgezeigt werden.

Werbung, direkte Empfehlungen oder jeglivhe suggestive Einflussnahme auf die Entscheidung der Beschäftigten sind allerdings tabu. Die Entscheidung über einen Krankenkassenwechsel oder die Wahl einer Krankenkasse liegt allein bei den versicherten Arbeitnehmern.  

Alle neuen Krankenkassenbeiträge 2023

  • als druckfähige Dateien zum (pdf)
  • verlinkt zu weiteren Informationsangeboten
  • sortiert nach Bundesländern















 

Weiterführende Artikel:
  • U1 Umlage, U2 und U3
    Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, für Ihre Mitarbeiter die gesetzliche Lohnfortzahlung ( Entgeltfortzahlung ) bzw. Arbeitgeberanteile zum Mutterschaftsgeld zu leisten, wenn diese im Krankheitsfall arbeitsunfähig sind oder sich im Mutterschutz befinden. Diese Pflichten ergeben sich aus dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) bzw.
  • Teurer oder stabil? 40 Krankenkassen haben Zusatzbeitrag für 2023 festgelegt
    Mehr als die Hälfte aller geöffneten gesetzlichen Krankenkassen hat zur Monatsmitte im Dezember ihren neuen Zusatzbeitrag beschlossen und bekannt gegeben. Für mindestens 26 Millionen beitragzahlende GKV-Mitglieder wird es im kommenden Jahr definitiv teurer.
  • Zusatzbeitrag 2023: Drei Viertel aller Krankenkassen erhöhen
    Der Jahreswechsel brachte für viele Millionen Menschen eine weitere Teuerung: Insgesamt 55 Krankenkassen haben mit Wirkung vom 1. Januar 2023 ihren Zusatzbeitrag angehoben. 16 Kassen blieben stabil, zwei weitere senkten sogar ihren Beitragssatz.

 

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10586 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.