Hauptregion der Seite anspringen

Novitas BKK im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der Novitas BKK beträgt 15,95% (14,6%+1,35%).

Service

2 Sterne

34 Geschäftsstellen
3 Sterne

Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle gibt es.
3 Sterne

Gebührenfrei und rund um die Uhr kann man die Hotline 0800 664 8233 erreichen.
3 Sterne

Eine Ärztehotline wird rund um die Uhr gebührenfrei an 365 Tagen im Jahr angeboten. Telefonnummer: 0800 1237654
3 Sterne

Pflegefachberatung: 0800 072 82 92, Fragen zum Krankengeld: 0800 051 6171, Arbeitgeberservice: 0800 055 6446, DMP-Hotline: 0800 6649 311, Service-Hotline bei Fragen zu Regressen und Behandlungsfehlern: 0800 051 6171, Service-Hotline für freiwillige Versicherte und Rentner: 0800 656 6100, Servicehotline für die Familienversicherung und für Studenten: 0800 061 7181
3 Sterne

Einen Arzt-Termin-Service wird bei der Novitas BKK gebührenfrei rund um die Uhr unter der Tel.: 0800 1237654 an 365 Tagen angeboten.
3 Sterne

Bei ärztlichen Behandlungsfehlern bietet die Novitas BKK kompetente Unterstützung an, hilft dabei, die Ansprüche zu klären bzw. durchzusetzen (z.B. bei Fehldiagnosen, Falschoperationen, Schadenersatzansprüchen, Unfällen usw.). Hilfe beim Antrag über die Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler.
3 Sterne

Eine eigene Beschwerdestelle gibt es unter der Nummer 0800 789 2030 oder per E-Mail beschwerde@novitas-bkk.de.
3 Sterne

Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert und ist auch über die Online- Geschäftsstelle möglich.
0 Sterne

Gesunde Apps - Von A wie Abnehm-Rezepte“ bis Z wie „Zahnputzhilfe“. Mit dem umfangreichen und kostenfreien Angebot der „gesunden“ Apps wird der Weg zu einem gesünderen Alltag leichter gemacht. Online-Schlaflabor, Stress-Labor, Klinik-Finder, Arzt-Finder, Portal Gesunde Apps, Rückruf-Service, Experten-Chats, Arzneimittelberatung, Novitas-ReiseService, Portal GesundOnline, Portal Kindergesundheit, Online Ernährungsberatung, Vorsorgeerinnerungsservice für Kinder, kostenlose Kassentreffen, Online Ernährungscoach, 12 Wochen Online Kindercoach, FAMILY CARE NEWSLETTER, Ärztliche Zweitmeinung, Rückenschule Online

Kinder

2 Sterne

Im Rahmen der ergänzenden Leistungen für Rehabilitation gibt es 35 EUR pauschal für Neurodermitis-Overalls.
0 Sterne

Die Novitas BKK übernimmt für ihre Versicherten die Kosten für nicht verschreibungs- aber apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Anthroposophie und Phytotherapie bis zu 50 EUR pro Kalenderjahr und Versicherten (der Zuschuss für Osteopathie, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel), ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt). Gesundheitskurse für Kinder werden mit bis zu 300 EUR gefördert. Ein Zuschuss für bestimmte Eltern-Kind-Kursen wie PEKIP oder Baby-Schwimmen in Höhe von 80 EUR pro Jahr ist möglich. Der Zuschuss ist an die aktive Mitwirkung im Bonusprogramm gekoppelt. Die Novitas BKK gewährt Versicherten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bei erstmaliger kieferorthopädischer Versorgung mit Multiband einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 100 EUR zur Versiegelung der Glattflächen.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Versicherte erhalten Haushaltshilfe, wenn das im Haushalt lebende Kind das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Als Haushaltshilfe ist eine Ersatzkraft zu stellen. Kann eine Ersatzkraft nicht gestellt werden oder besteht Grund, von der Stellung einer Ersatzkraft abzusehen, so sind die Kosten für eine selbstbeschaffte Ersatzkraft in angemessener Höhe zu erstatten.

Naturheilverfahren

1 Sterne

Osteopathie wird bezuschusst (der Zuschuss für Osteopathie, PZR, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt).
2 Sterne

Die Novitas BKK übernimmt bundesweit die Kosten für eine homöopathische Versorgung bei zugelassenen Ärzten mit entsprechender Qualifikation gegen Vorlage der elektronischen Gesundheitskarte.
3 Sterne

Bei einem Vertragsarzt, der nach den Grundsätzen der anthroposophischen Medizin behandelt, wird bei Versicherten der Novitas BKK die ärztliche Behandlung über die elektronische Gesundheitskarte abgerechnet.
1 Sterne

Die Novitas BKK übernimmt bundesweit Qi Gong und Tai Chi im Rahmen zertifizierter Präventionskurse.
1 Sterne

Ein Zuschuss für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie ist möglich (der Zuschuss für Osteopathie, PZR, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt).

Zahnvorsorge

2 Sterne

Die Novitas BKK übernimmt einmal pro Jahr eine kostenfreie professionelle Zahnreinigung bei Partnerzahnärzten. Darüber hinaus ist ein Zuschuss von 50 EUR beim Zahnarzt der Wahl über den Flexcheck möglich.
1 Sterne

Kooperation mit dent-net: Vergünstigter Zahnersatz bis hin zum Zahnersatz zum Nulltarif bei bestimmten Konstellationen(voller Bonus und Regelversorgung) möglich. Kooperation mit dem Auktionsportal „2te-Zahnarztmeinung.de“: Bei hochwertigem Zahnersatz haben Zahnärzte und Dentallabore in ihrer Gebührenkalkulation erhebliche Spielräume. Damit Kunden von diesen Preisunterschieden profitieren, bietet die Novitas BKK die Möglichkeit, den Heil- und Kostenplan kostenlos auf dem Auktionsportal für Zahnersatz, der 2ten-ZahnarztMeinung, einzustellen. Die eingehenden Angebote können dann in Ruhe verglichen werden. Es werden durchschnittliche Einsparungen von 56 % erreicht.
0 Sterne

Bei Zahnversiegelung bei einer festsitzenden Zahnspange bis zum 18. Lebensjahr, gibt es einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 100 EUR. Den Zuschuss in Höhe von 100 EUR für Kinder bis zum 18. Lebensjahr gibt es auch bei erstmaliger kieferorthopädischer Versorgung mit Multiband (Oberflächenversiegelung).

Sehhilfen

0 Sterne

Ein Zuschuss für Brillengläser und Kontaktlinsen in Höhe von 80 EUR pro Jahr ist möglich. Der Zuschuss ist an die aktive Mitwirkung im Bonusprogramm gekoppelt.

Vorsorge

3 Sterne

Kunden der Novitas BKK können einmal jährlich zur Hautkrebs-Früherkennungsuntersuchung zum Dermatologen gehen, Kunden mit einem Spenderorgan sogar zweimal im Jahr. Immer finden diese Untersuchungen mit dem Auflichtmikroskop statt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.
0 Sterne

Ein Zuschuss für sportmedizinische Untersuchungen in Höhe von 80 EUR pro Jahr ist möglich. Der Zuschuss ist an die aktive Mitwirkung im Bonusprogramm gekoppelt.
1 Sterne

Erste Brustkrebsfrüherkennungsuntersuchung gibt es für Frauen ab 30 Jahren mit einer zusätzlichen manuellen Brustkrebsfrüherkennungsuntersuchung, die auch eine Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust beinhaltet. Weiterhin übernimmt die Novitas BKK zusätzlich für Frauen einmal jährlich eine besondere Tastuntersuchung im Rahmen der Brustkrebsvorsorge. Das Projekt „discovering hands®“ setzt auf den hochsensibel ausgebildeten Tastsinn blinder und sehbehinderter Frauen, der aufgrund des fehlenden Sehvermögens nachweislich überlegen ist.
1 Sterne

Die Novitas BKK nimmt an dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil. Versicherte ab dem 55. Lebensjahr werden per Mailing über Vorsorgeuntersuchungen informiert. Außerdem können die Kunden einen immunologischen Stuhltest anfordern.
0 Sterne

Die Novitas-BKK Rückenschule wird speziell für die Novitas BKK und ihre Versicherten angeboten. Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Trainingsprogramm und wird von einem Expertenteam drei Monate kontinuierlich betreut. Die neuen Online-Kurse "my wheightcoach" und "my Healthcoach" helfen bei der Gewichtsabnahme.

Impfungen

2 Sterne

Reiseschutzimpfungen und -beratung bei Privatreisen werden gegen Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Meningokokken-Meningitis, Tollwut und Typhus bezahlt. Die Novitas BKK übernimmt zudem die Kosten für die Meningokokken B Impfung. Die Novitas BKK übernimmt zudem die Kosten für die Meningokokken B Impfung bei Kindern vom 2. Lebensmonat bis zum 5. Lebensjahr. Der Erstattungsbetrag ist auf kalenderjährlich 200 EUR begrenzt.
3 Sterne

Grippeschutzimpfung wird übernommen.

Prävention

3 Sterne

Über 50 Kompaktkurse in touristisch reizvollen Gebieten in ganz Deutschland umfasst das neue Wellness- und Aktivprogramm. Teilnehmer am Akon-Konzept zahlen zunächst den Gesamtbetrag und erhalten nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung zur Abrechnung mit ihrer Novitas BKK. Der Zuschuss beträgt 160 EUR.
3 Sterne

Die Novitas BKK fördert Ihre Gesundheit und erstattet Kosten für Gesundheitskurse zu 80 % mit bis zu 300 EUR jährlich (maximal zwei Kurse pro Versicherten und Kalenderjahr).
0 Sterne

Nachfolgende Leistungen sind im Rahmen eines Startguthabens in Höhe von bis 50 EUR im Kalenderjahr abrufbar: • Professionelle Zahnreinigung • Homöopathische Arzneimittel • Osteopathie • Hebammen-Rufbereitschaft • Geburtsvorbereitung für werdende Väter • Mehrleistungen für Schwangere

Bonusmodelle

2 Sterne

Mit dem FLEXCHECK-Bonus kann man die Gesundheit fördern und gleichzeitig das Startguthaben vom Gesundheitskonto erhöhen. Versicherte ab 16 Jahren können FLEXCHECKS von bis zu 200 EUR einlösen.
2 Sterne

Am FLEXCHECK-Bonus kann die gesamte Familie teilnehmen.
3 Sterne

Kinder können bei der Novitas BKK bis 140 EUR für Gesundheitsaktionen und Vorsorgeleistungen erhalten.

Wahltarife

3 Sterne

Mitglieder können für sich abhängig von der Höhe ihrer jährlichen beitragspflichtigen Einnahmen (Jahreseinkommen) jeweils für ein Kalenderjahr einen Teil der von der Novitas BKK zu tragenden Kosten übernehmen (Selbstbehalt). Jahreseinkommen bis zu 36.000 EUR: Tarifklasse 1 Selbstbeh. 125 EUR, Prämie 100 EUR, Risiko 25 EUR, Tarifklasse 2 Selbstbeh. 200 EUR, Prämie 150 EUR, Risiko 50 EUR, Tarifklasse 3 Selbstbeh. 275 EUR, Prämie 200 EUR, Risiko 73 EUR, Jahreseinkommen über 36.000 EUR: Tarifklasse 4 Selbstbeh. 500 EUR, Prämie 400 EUR, Risiko 100 EUR.

DMP, Hausarztmodell

1 Sterne

Ein Hausarztmodell wird angeboten.
0 Sterne

Über den Wahltarif DMP bietet die Novitas BKK das besondere Behandlungsprogramm BKK MedPlus an. Das ist die Möglichkeit, sich bei chronischen Erkrankungen von der Novitas BKK umfassend betreuen und beraten zu lassen. Unterstützt werden von der BKK Diabetes Mellitus Typ I und II (Zuckerkrankheit), Brustkrebs, Erkrankung der Herzkranzgefäße (KHK), Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)