Wahltarife der BKK HENSCHEL Plus

Hausarztmodell

Bei der HZV entscheiden Sie sich dafür, Fachärzte grundsätzlich nur auf Überweisung durch den Hausarzt aufzusuchen. Der Hausarzt ist also sozusagen der „Lotse im Gesundheitssystem“ zwischen Fachärzten, Krankenhäusern und sonstigen Leistungserbringern.
Die Teilnahme an dem Angebot erfordert die schriftliche Anmeldung beim Hausarzt. Erkundigen Sie sich, ob Ihr Hausarzt mitmacht, nur dann können auch Sie davon profitieren. Bei Bedarf nennt Ihnen Ihre BKK HENSCHEL Plus einen Hausarzt in der Nähe. Mit Ihrer Anmeldung beim Hausarzt erklären Sie, dass Sie diesen Hausarzt immer zuerst aufsuchen.

BKK MedPlus DMP

DMP steht für Disease-Management-Programme und wurde von Ärzten und Wissenschaftlern entwickelt, um eine verbesserte und umfassende medizinische Versorgung zu garantieren.
Das Programm sorgt u. a. dafür, dass alle für Ihre Behandlung wichtigen Fachleute optimal zusammenarbeiten und Sie nach dem neuesten Stand der Wissenschaft behandelt werden. Die Entscheidung erfolgt auf freiwilliger Basis und ohne zusätzliche Kosten für Sie. Das individuelle Gesundheitsprogramm umfasst zurzeit folgende chronische Erkrankungen:
Diabetes mellitus Typ 1Diabetes mellitus Typ 2Brustkrebskoronare HerzerkrankungAsthmachronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)