Audi BKK Zusatzversicherungen und Zusatztarife

Um die entstehenden Versorgungslücken zu schließen hat sich die Audi BKK für die Zusammenarbeit mit einem starken, kompetenten Partner entschieden, der DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Gemeinsam mit der DKV bietet die Audi BKK Zusatzversicherung mit exklusiven Vorteilen an. Alle bieten sofortigen Versicherungsschutz. Außerdem bietet die Audi BKK ihren Versicherten noch zwei Zusatzversicherungen für Vorsorge und Krankenhausaufenthalt über die ARAG an.

Diese Tarife werden angeboten:

Zahn-Zusatzversicherung (Zahnersatz 50): Mit der Zahn-Zusatzversicherung kann man sich hohe private Zuzahlungen sparen. 50 % Erstattung einschließlich der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es.

Zahn-Zusatzversicherung (Zahnersatz 85): Mit der Zahn-Zusatzversicherung kann man sich hohe private Zuzahlungen sparen. 85 % Erstattung einschließlich der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es.

Brillen-Zusatzversicherung Basis: Deutliche finanzielle Vorteile bietet die Brillen-Zusatzversicherung Basis, mit der die Eigenleistung für eine neue Sehhilfe um bis zu 80 % reduziert werden kann.

Brillen-Zusatzversicherung Premium: Deutliche finanzielle Vorteile bietet die Brillen-Zusatzversicherung Premium, mit der die Eigenleistung für eine neue Sehhilfe um bis zu 90 % reduziert werden kann. Außerdem gibt es 80 % Kostenerstattung für Hörgeräte und 80 % Kostenerstattung für Hilfsmittel (z.B. Inhalationsgeräte und Einlagen).

Auslandsreise-Krankenversicherung: Die Auslandsreise-Krankenversicherung schützt bei Unfällen, Krankheiten und andere Notfällen im Ausland.

Zusatzversicherung für Vorsorgeuntersuchungen (über die ARAG): Diese Zusatzversicherung ist sinnvoll, damit medizinische Früherkennung auch weit über den gesetzlichen Versicherungsschutz hinausgehen kann.

Zusatzversicherung für Krankenhausaufenthalte (über die ARAG): Wenn man selbst bestimmen möchten, wann im Krankenzimmer der Fernseher läuft, wann Besuch vorbeischaut und mit wie vielen Menschen man sein Zimmer teilen muss, ist man mit der privaten Zusatzversicherung gut beraten.